Grundschule

Holtermoor

Schülervertretung (SV) an der Grundschule Holtermoor


Durch die SV soll die Schülerschaft der GS Holtermoor nicht nur repräsentiert werden, sondern vor allem die Möglichkeit erhalten, Schulleben mitzugestalten. Dazu treffen sich die gewählten Vertreter der Klassen alle vier bis sechs Wochen zu einer einstündigen Sitzung. Geleitet wird dieses Treffen von der hier gewählten Schülersprecherin/dem Schülersprecher. In jedem neuen Schuljahr wird neu gewählt. So sollen die Kinder „eigene demokratische Handlungsmöglichkeiten … erkennen und diese auch … nutzen.“ (Quelle: Grundschule Sachunterricht 55/2012) Unterstützt wird die Arbeit der Schüler von zwei Lehrkräften.


Im Schuljahr 2015/16 war den Schülern wichtig, der starken Verschmutzung der Toiletten zu begegnen. Dazu hat man sich auf ein Regelwerk geeinigt, das in den Toilettenräumen in entsprechender Form aufgehängt wurde. Es zeigte Wirkung!

 


Im Schuljahr 2016/17 wurde darüber gesprochen, wie die „Villa Kunterbunt“ renoviert und die Spielzeugausstattung ergänzt werden könnte. Nach der Beratschlagung wurden viele neue Spielgeräte angeschafft und einsortiert.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok